Haben Sie heute schon den Wasserhahn aufgedreht?

Wassermangel und fehlender Zugang zu sauberem Trinkwasser sind für uns kaum vorstellbar. Für viele Menschen in Ländern wie Sambia, Bangladesch oder Haiti sieht es jedoch ganz anders aus. Hygienevorschriften sind dort besonders wichtig, damit Krankheiten wie Typhus oder Durchfälle nicht Einzug halten können. Aus diesem Grund engagiert sich Global-Care in verschiedenen Ländern für den Bau von Read more about Haben Sie heute schon den Wasserhahn aufgedreht?[…]

Behinderung ist nicht das letzte Wort!

Chandrama ist eine 19 Jahre alte junge Frau aus einer dörflichen Umgebung in Nordindien. Sie lebt mit ihren Eltern und drei Geschwistern zusammen. Am 24. Juni 2015 half Chandrama bei der Hausarbeit und kletterte auf einen Baum, um Grasbüschel im Geäst des Baumes zu lagern. Sie rutschte aus und fiel vier Meter tief auf den Read more about Behinderung ist nicht das letzte Wort![…]

Klingik Bethel Itaituba

Erweiterungsbau der Klinik Bethel in Itaituba

Unsere Geschäftsführerin Beate Tohmé und Vorstandsmitglied Reinhard Berle waren im Oktober im Rahmen einer Dienstreise Gäste bei der Einweihungsfeier unserer erweiterten Klinik Bethel. Neue Räume mit dem Schwerpunkt auf Rehabilitation (Physiotherapie, therap. Bad u. a.) runden nun das Angebot der sehr beliebten und wichtigen Klinik für Itaituba / Pará / Brasilien ab. Mehr Infos über Read more about Erweiterungsbau der Klinik Bethel in Itaituba[…]

Projektleiter erhalten ugandische Staatsbürgerschaft

Tim und Colleen Stevenson, Projektleiter in Uganda und Ostafrika für das Kinderhilfswerk Global-Care erhielten jüngst in Anerkennung für ihren dauerhaften Einsatz für das Land die ugandische Staatsbürgerschaft. Wir sind über diese Anerkennung sehr froh, weil die gute Reputation unserer Partner im Land Qualitätsmerkmal und Grundlage für zukünftige erfolgreiche Projekt und Patenschaftsarbeit darstellt.  

Flut in Bangladesch durch Zyklon Komen

Heute hat uns diese E-Mail unseres Projektleiter in Lalmonirhat, Bangladesh erreicht. Greetings from Kinderhilfswerk, Lalmonirhat! „Following your message, we visited the flood affected areas of Lalmonirhat Sadar Upazila and talked to the people there about their sufferings. Through this contact, we have also collected some information from them, which are very painful and needs immediate Read more about Flut in Bangladesch durch Zyklon Komen[…]

KHW English Medium Mission School Raxaul

Bildung und Förderung für bedürftige Kinder in Nordindien Seit 1982 engagiert sich unser Kinderhilfswerk in Raxaul an der indisch-nepalesischen Grenze. Der Fokus liegt auf Kindern aus bedürftigen Verhältnissen, die an unserer KHW English Medium Mission School Bildung und damit eine echte Zukunftsperspektive erhalten. Patenschaften sichern die Bezahlung von Gebühren und Schulmaterialien (Bücher oder Schulkleidung), aber Read more about KHW English Medium Mission School Raxaul[…]

Neues Video bei youtube

Wir haben ein neues Video bei youtube eingestellt. https://youtu.be/yo38C7AA7lQ Es ist über zwanzig Jahre alt und zeigt einen Besuch des ehemaligen Vorsitzenden Reinhard Berle in Kampala / Uganda wo er die bestehende Arbeit besichtigt und mit der Koordinatorin Colleen Stevenson zu den einzelnen Einsatzorte reist. Ein Muss für langjährige KHW fans

Taifun Haiyan – Philippinen

Wie gehen unsere Hilfsmaßnahmen voran? Mit Böen von bis zu 350 Kilometern pro Stunde fegte „Haiyan“, einer der stärksten tropischen Wirbelstürme, Anfang November 2013 über die Philippinen. 6 190 Menschen kamen ums Leben und 14,1 Mio waren insgesamt von dem Taifun betroffen. In Zusammenarbeit mit einem Netzwerk lokaler Kirchengemeinden steht unser Kinderhilfswerk den Taifunopfern an Read more about Taifun Haiyan – Philippinen[…]

Ländliche Trinkwasserversorgung, Uganda

Zur Situation Wasser gehört zu den lebensnotwendigen Grundbedürfnissen des Menschen. Während in vielen Entwicklungsländern 10 Liter Trinkwasser pro Tag eine große Hilfe bedeuten würde, liegt der Tagesbedarf in Europa pro Einwohner bei etwa 140 Litern. Unzählige Menschen in Afrika haben nur 2 Liter ungereinigtes Wasser pro Tag zur Verfügung. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) formulierte folgendes Ziel: Read more about Ländliche Trinkwasserversorgung, Uganda[…]

B. Braun übergibt 70.000 Euro-Spende

Hilfe für Kinder in Nepal: B. Braun übergibt 70.000 Euro-Spende an Global-Care Melsungen. Am Freitag, den 17.07.2015, hat Prof. Dr. Heinz-Walter Große, Vorstandsvorsitzender der B. Braun Melsungen AG, im Beisein von Betriebsrat Peter Pfromm einen Spendenscheck über 70.000 Euro in Form einer Schultüte an Beate Tohmé, Geschäftsführerin der Kinderhilfswerk Stiftung Global-Care in Fritzlar, und Reinhard Read more about B. Braun übergibt 70.000 Euro-Spende[…]