Verteilung von Nahrungsmitteln

Monitoringreise Libanon

Vorstandsmitglied Siegfried Froese und Projektkoordinatorin Birgit Kuhley sind zu einer Monitoringreise in den Libanon aufgebrochen. Der Libanon hat über eine Million Flüchtlinge aus Syrien aufgenommen und steht immer noch vor einer nie dagewesenen menschlichen, sozialen, wirtschaftlichen und infrastrukturellen Mammutaufgabe. Diese Aufgabe ist mit fremder Hilfe kaum zu lösen. Wir als Kinderhilfswerk Global-Care sind froh mit Read more about Monitoringreise Libanon[…]

Lebensmittelverteilung für Flutopfer in Bangladesch

Hilfe für die Flutopfer in Bangladesch

James Ashish Das berichtet von der Hilfsaktion für die Flutopfer der jüngsten Flut in Bangladesch: Die Verteilung der Lebensmittel für die Flutopfer am 31. August 2017 vor dem Eid ul Adha (größte Feier der muslimischen Gemeinschaft) ist abgeschlossen. indem wir uns für die von der Flut betroffenen Familien einsetzten, die ihre Getreide, Unterkünfte und Viehzucht Read more about Hilfe für die Flutopfer in Bangladesch[…]

Erlogsgeschichte aus Nepal

Sita – eine Erfolgsgeschichte aus Nepal

Gerne erzählen wir die Erfolgsgeschichte von Sita*. Sita kommt aus Nepal. Sie hat zwei Brüder und eine Schwester. Ihr Vater arbeitet auf dem Feld. Sein Verdienst ist zu gering, um die Familie ausreichend zu versorgen. Die Mutter macht den Haushalt und sorgt für die Kinder. Sita hilft ihr viel, doch insgeheim wünscht sie sich, eines Read more about Sita – eine Erfolgsgeschichte aus Nepal[…]

Flut Lamonirhat

Bangladesch Hilfe auf dem „Berg Gottes“

Bangladesch — das Land der Flüsse Bangladesch ist größtenteils von Indien umschlossen und grenzt im Süden an den Golf von Bengalen und im Südosten an Myanmar. Die drei großen Flüsse Ganges, Jamuna und Meghna prägen das Landschaftsbild. Ihr Wasser schenkt fruchtbaren Boden, birgt jedoch gleichzeitig ein großes Risiko. Ausgedehnte Sumpfgebiete und Tiefebenen führen unter Einwirkung des Monsuns Read more about Bangladesch Hilfe auf dem „Berg Gottes“[…]

Malaktion Kinderkademie Fritzlar

Malkurs KInderakademie Fritzlar

Kinderhilfswerk Stiftung Global-Care Mitarbeiterin Birgit Kuhley ist in diesem Jahr Dozentin bei der Kinderakademie der König Heinrich Schule in Fritzlar. Wir freuen uns, dass die Schüler in Fritzlar sich auf diese künstlerische Weise mit dem Land Bangladesch auseinandersetzen. 13. KINDERAKADEMIE vom 7. bis 10. August 2017 MALKURS – AUF DIE FARBEN FERTIG LOS In diesem Read more about Malkurs KInderakademie Fritzlar[…]

Mülheimer Schüler wandern für Wasser

Kinder tragen Wasser für Brunnen in Bangladesch Bei der diesjährigen Wasserträger-Aktion zum „Tag des Wassers“ wurde in Mülheim an der Ruhr ein großartiger Spendenrekord von knapp 6000 Euro erzielt. 500 Schüler der vier beteiligten Schulen Karl-Ziegler-Gymnasium, Luisenschule, Willy-Brandt-Gesamtschule und Städtisches Gymnasium Broich trugen jeweils drei Liter Wasser symbolisch auf einer knapp 3,5 Kilometer langen Strecke. Read more about Mülheimer Schüler wandern für Wasser[…]

Indien – Patenschaften helfen ethnischen Minderheiten.

Premsila* kommt aus dem Stammesgebiet der Souras im Distrikt Gajapati des Bundesstaates Odisha. Diese Gegend am Golf von Bengalen gehört zu den ärmsten Gebieten Indiens. Der Soura-Stamm ist ein Bergvolk – eine ethnische Minderheit, die außerhalb des hinduistischen Kastensystems lebt. Als Kastenlose sind sie in die unterste soziale Schicht gedrängt. Die kargen landwirtschaftlichen Erträge sind Read more about Indien – Patenschaften helfen ethnischen Minderheiten.[…]

Neerajs Erfolgsgeschichte

Kürzlich erreichte uns ein Dankesbrief eines Indischen Patenkindes, den wir euch gerne zeigen möchten. Dieser Brief Zeigt, wie effektiv eine Patenschaft bei der Kinderhilfswerk Stiftung Global-Care seine kann. März 2017 Lieber Pate,   Namaste und Grüße aus Indien. Mit großer Freude kann ich mitteilen, dass ich eine Anstellung im Gastronomiebereich des Hyatt Regency Hotels in Read more about Neerajs Erfolgsgeschichte[…]

Haben Sie heute schon den Wasserhahn aufgedreht?

Wassermangel und fehlender Zugang zu sauberem Trinkwasser sind für uns kaum vorstellbar. Für viele Menschen in Ländern wie Sambia, Bangladesch oder Haiti sieht es jedoch ganz anders aus. Hygienevorschriften sind dort besonders wichtig, damit Krankheiten wie Typhus oder Durchfälle nicht Einzug halten können. Aus diesem Grund engagiert sich Global-Care in verschiedenen Ländern für den Bau von Read more about Haben Sie heute schon den Wasserhahn aufgedreht?[…]

Behinderung ist nicht das letzte Wort!

Chandrama ist eine 19 Jahre alte junge Frau aus einer dörflichen Umgebung in Nordindien. Sie lebt mit ihren Eltern und drei Geschwistern zusammen. Am 24. Juni 2015 half Chandrama bei der Hausarbeit und kletterte auf einen Baum, um Grasbüschel im Geäst des Baumes zu lagern. Sie rutschte aus und fiel vier Meter tief auf den Read more about Behinderung ist nicht das letzte Wort![…]