Dienstag 20.11.2018

Nächster Geburtstag – frische Brötchen! Aber wie gewohnt ging es nach dem Frühstück weiter mit der Arbeit: die Schränke wurden fertig gestellt, die ersten Betten zusammengebaut, in den Toiletten wurde Licht installiert, das Generatorhaus wurde begonnen.Beim Mauern des Generatorhäuschens waren Philippe und Ulli etwas genervt, weil die Mauern nicht nach deutschen Maßstäben von den Einheimischen Read more about Dienstag 20.11.2018[…]

Montag 19.11.2018

Weiter ging es mit dem Bau von Möbeln, es wurde eine Verkleidung für die Wasserleitungen am Waschhaus erstellt, ein Hauptabsperrhahn in der Wasserleitung installiert und einiges mehr. Die letzten Bauteile für die Betten wurden produziert. Wir haben erst alle Bestandteile für alle Betten vorbereitet und erst danach sollten die Betten zusammengebaut werden. Ein Teil unserer Read more about Montag 19.11.2018[…]

Sonntag 18.11.2018

Nach dem Frühstück ging es in die Kirche, wo wir einen beeindruckenden Gottesdienst erlebten. Es  traten mehrere Chöre auf und im allgemeinen wurden sehr viele Lieder gesungen. Wir sangen ebenfalls zwei Lieder vor. Beeindruckend war, dass die Gemeinde alle Lieder auswendig mitsingen konnte. Danach ging es ins das Krankenhaus in der Parallelstrasse, wo wir einem Read more about Sonntag 18.11.2018[…]

…voran, aber nur auf Umwegen

Wiedermal SMS-Grüße aus … immer noch Haiti.  Heute Abend verbringen sie in Port au Prince. Wegen politischer Unruhen und Demos etc. fährt der für heute gebuchte Bus seit Tagen und bis auf weiteres nicht. Alle sind sehr dankbar dass es gelungen ist kurzfristig doch einen Flug morgen nach Santo Domingo zu buchen.  Begleitet sie doch Read more about …voran, aber nur auf Umwegen[…]

Samstag 17.11.2018

Samstag ist Markttag, die Mädels fuhren mit dem Pastor und seiner Frau zum Markt um einmal das Treiben der Haitianer kennen zu lernen und uns ein paar Lebensmittel zu kaufen. Auf dem Weg gab es direkt einen Platten, aber das konnte die Erfahrung nicht schmälern. Im Anschluss konnten die Patenkinder, die nicht im Waisenhaus wohnen Read more about Samstag 17.11.2018[…]

Freitag 16.11.2018

Unser Tag startete wie üblich um 6 Uhr mit dem Frühstück, wir versuchten gemeinsame kleine Pausen einzulegen, aber das war immer von den Arbeiten abhängig, Beton kann man ja nicht einfach eine halbe Stunde stehen lassen und Berti und Anka wollten nicht aus ihrem Arbeitsflow gerissen werden. Das Mittagessen wurde täglich von der Frau des Read more about Freitag 16.11.2018[…]

Donnerstag 15.11.2018

Wir haben unser erstes Geburtstagskind: Uli feiert heute Geburtstag – und wir feiern mit. Nach dem Frühstück wurde um 7:00 Uhr allerdings wieder in die Hände gespuckt und weitergemacht. Da die Kinder ihre Kleidung bisher unten den Matratzen lagerten entschieden wir uns Regale für sie zu bauen. Ein Prototyp eines Regales wurde gebaut und dann Read more about Donnerstag 15.11.2018[…]

Mittwoch 14.11.2018

Heute geht es endlich los: Unsere erste Aufgabe bestand darin eine Bestandsaufnahme zu machen. Das Elektriker-Team: Hansjörg, Lars und der einheimische Ralph – leihweise auch AnniBei der Begehung der Räumlichkeiten vielen viele defekte oder fehlenden Lampenfassungen, Leuchtmittel, Schalter und Steckdosen auf. Viele Kabel hingen lose herum. Da die Kinder keine Haken für Kleidung oder Schränke Read more about Mittwoch 14.11.2018[…]