Montag 12.11.2018

Wir sind früh morgens gelandet und wurden am Flughafen von Olga und Ihrem Mann mit Kaffee empfangen – um 5 Uhr morgens! Die beiden hatten auch den Bus organisiert der uns zum Busbahnhof gebracht hat, von wo es dann 8 Uhr Ortszeit weiter mit dem Bus nach Port au Prince ging – von der Fahrt könnte man länger berichten, aber wir sind gut angekommen und es ist alles sehr glatt verlaufen. 
Dann ging es weiter mit einem Bus nach Saintard in die dortige Missionsstation. Auch hier haben wir einige interessante und liebe Menschen getroffen und eine interessante Missionsarbeit (Augenklinik und Prothesenwerkstatt) kennengelernt.

Nach dem Essen gab es erst mal Nachtruhe in einem richtigen Bett!Übernommen aus dem nichtegal.blogspot.com post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.