Monitoringreise Libanon

Vorstandsmitglied Siegfried Froese und Projektkoordinatorin Birgit Kuhley sind zu einer Monitoringreise in den Libanon aufgebrochen.

Der Libanon hat über eine Million Flüchtlinge aus Syrien aufgenommen und steht immer noch vor einer nie dagewesenen menschlichen, sozialen, wirtschaftlichen und infrastrukturellen Mammutaufgabe. Diese Aufgabe ist mit fremder Hilfe kaum zu lösen. Wir als Kinderhilfswerk Global-Care sind froh mit unseren lokalen Partnerorganisationen rasche und unbürokratische Hilfe leisten zu können. Birgit Kuhley und Siegfried Froese besichtigten nicht nur das Hilfsprojekt sondern sie konnten auch tatkräftig mitarbeiten.

Hier eine kleine Fotostrecke mit aktuellen Bildern, die uns Birgit Kuhley zur Verfügung gestellt hat.

Hier können Sie für die Syrischen Flüchtlinge im Libanon Spenden.
Jetzt spenden

 

%d Bloggern gefällt das: