Sita – eine Erfolgsgeschichte aus Nepal

Erfolgsgeschichte aus NepalGerne erzählen wir die Erfolgsgeschichte von Sita*. Sita kommt aus Nepal. Sie hat zwei Brüder und eine Schwester. Ihr Vater arbeitet auf dem Feld. Sein Verdienst ist zu gering, um die Familie ausreichend zu versorgen. Die Mutter macht den Haushalt und sorgt für die Kinder. Sita hilft ihr viel, doch insgeheim wünscht sie sich, eines Tages zur Schule gehen zu können.

Als Sita 10 Jahre alt ist, erreicht die Familie eine gute Nachricht. Sita bekommt zukünftig die wertvolle Unterstützung durch eine Patenschaft. Sie wird mit Nahrung, Kleidung und Medizin versorgt und darf unbeschwert die Schule besuchen.

Heute ist Sita eine junge Frau und blickt dankbar auf die vergangene Zeit zurück. Sie hat fleißig am Unterricht teilgenommen und durch Bildung ein wertvolles Fundament erhalten. Inzwischen ist sie glücklich verheiratet und kann gemeinsam mit ihrem Ehemann ein selbstbestimmtes Leben führen.

 

Hier können Sie eine Patenschaft beginnen.

Jetzt eine Patenschaft übernehmen

 

*Foto entspricht nicht der Tatsächlichen Person.

1 thought on “Sita – eine Erfolgsgeschichte aus Nepal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: