Eine Schule, eine Klinik und zwei Flüchtlingslager…

Seit gestern haben wir als Gruppe Kampala verlassen – in drei Richtungen:
Der größte Teil der Gruppe wird ein neues Schulgebäude in Kabwangsi aufbauen. Hier wird in einem sehr armen Gebiet Ugandas Kindern die Schulausbildung ermöglicht.
Eine zweite Gruppe ist unterwegs die von Deutschland aus unterstützte Klinik in Mawanga zu besuchen. Vor allem das letztes Jahr gestartete große Plantageprojekt dort soll vorgezeigt werden.
Dann sind wir noch zu viert auf dem Weg nach Bidi bidi und Palorinya wo das Kinderhilfswerk seine Hilfsmaßnahmen für diese zwei große Flüchtlingslager organisiert.  Es ist 9.41 Uhr und 226km sind von unserem Fahrer Sundae geschafft – wir meinten, er hätte sich seinen Frühstück schon mal verdient!

Schließlich gab es heute morgen bei unsrer Fahrt noch ein drängendes Anliegen von Moses Abosola von der Schule in seinem Heimatdorf, Kirongero.  Ich bat um ein Bild: Hier siehst Du was aus dem alten Dach des ersten Gebäudes nach dem letzten Sturm passiert ist.
Letztes Jahr hatten wir dort dem zweiten Gebäude ein ganz neues Gesicht gegeben.  Jetzt möchte ich an Moses‘  statt dieses Anliegen einfach hier präsentieren: 55 Dachwellbleche x 25.000 SH = 1.375.000SH!  Das wird leider nochmal verdoppelt durch die Dachhölzer die ersetzt werden müssen sowie Zementreperaturen auf ca 2,8 Mill. UG Schilling.  Also 700 Euro.  Sollte ein Spender dieser Schule hier zur Seite eilen wollen, so schreibe mir eine Mail an efs@sahlkamp.de und wir können diese Spende über das Kinderhilfswerk abwickeln. Und in 2 Monaten gibt es hier frische Bilder vom erneuerten Gebäude und viele glückliche Kinder und Lehrer!
Für heute dieses: Ich bin beeindruckt von Moses Abasoola, weit über 60 und immernoch täglich unterwegs für die Anliegen Anderer.  Heute sogar von Süd-Somalischen Flüchtlingen.  Gott segene ihn … und uns alle!

Übernommen aus dem nichtegal.blogspot.com post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: